Unternehmen
 
 
vom 24.05.2019

Unternehmensgruppe Carlé sponsert „weißen Sport“

Tennisclub Rot-Weiß Lich e. V. erhält neue Trikots

Ob Sie als Zuschauer Tennis genießen oder als Turnier- und Mannschaftsspieler aktiv zum Schläger greifen: Beim Tennisclub Rot-Weiß Lich e. V. können Sie dies nun in einheitlichen Trikots, gesponsert durch den Bedachungsfachhändler Erich Carlé mit Sitz in Gießen, tun. Der TC RW Lich e. V. präsentiert sich als offener Verein, bei dem Alt und Jung, Junggebliebene, sportlich ambitionierte oder auch Personen völlig ohne Vorkenntnisse den "weißen Sport" trainieren und sich engagieren können. Bereits während der letzten Jahre konnten zwei Herrenmannschaften in den Altersstrukturen um 40 und um 65 Jahre sehr erfolgreich trainieren und spielen.Neue Trikots erhielten sowohl die Herren-Mannschaft 1 mit 6 Spielern, die aktuell in die Bezirksliga A aufgestiegen ist sowie die neu gegründete Herren-Mannschaft 2 mit 4 Spielern, die in der Kreisliga A spielen. Die Herren-40-Mannschaft - ebenfalls mit 4 Spielern aufgestellt - spielt erfolgreich in der Bezirksoberliga. Einheitlich ausgestattet durch das Sponsoring der Unternehmensgruppe Carlé macht das Training gleich noch einmal so viel Spaß. Ziel des Vereins ist es, das Training sowohl während des Winters in der Halle, als auch im Sommer auf dem Außengelände so interessant wie möglich zu gestalten und immer wieder neue Interessenten anzusprechen und zum Mitmachen zu bewegen. Michael Carlé, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Carlé, freute sich sehr über den Erfolg des Vereins und sah es als sehr gute Investition an, den Verein in dieser Art zu unterstützen.