Unternehmen
 
 
vom 17.03.2017

3000 € Spende an Kinderhospizdienst

Der Gießener Bedachungsfachhändler Erich Carlé GmbH & Co. KG hat dem Ambulanten Kinderhospizdienst bereits zum sechsten Mal einen Spendenscheck über 3000 Euro überreicht. Stattdessen verzichtete das Unternehmen auf Weihnachtsgeschenke für seine Kunden. Dankend nahm Dr. Susanne Egbert (2. v. l.) die großzügige Spende von den Geschäftsführern Michael Carlé (l.), Hans-Werner Häuser (2. v. r.) und Ralf Sieberhagen (Verkaufsleiter, r.) entgegen und berichtete, dass mit den Mitteln die Räumlichkeiten freundlich, farbig gestaltet werden und eine Spielecke für Kinder eingerichtet wird.